Dienstag, 22. Dezember 2009

Von wegen das ist nur für Frauen!

Was gehört zum perfekten Outfit? Die perfekte Tasche! Das wissen wir Frauen ja schon lange.
Taschen gibt es in allen Formen und Farben: Umhängetaschen,gesteppte Taschen,Beuteltaschen,... Bei Männern war das Sortiment ja bis jetzt immer eher sperrlich ausgestattet und als "männlich" wurden nur diese Courier Taschen angesehen. Oder am besten gar keine Tasche, passt ja alles in die Hosentaschen gut rein! 2009- enge Hosen,viel Zeug zum Mitnehmen,Einsicht. In der letzten Zeit in Stuttgart sind mir immer mehr Männer mit Handtaschen aufgefallen. Natürlich keine purpurrosanen Hello Kitty Täschen. Eher rustikal und extra groß, meistens aus Leder,Krokomuster,...Sogar in meiner kleinen Stadt hab ich schon ein bis zwei Handtaschenträger getroffen! Überrascht oder schockiert bin ich keineswegs! Männer brauchen eben auch Platz um ihr Zeugs zu transportieren und wieso sollte es nicht auch gleichzeitig gut aussehen und das Outfit abrunden? Eben! Warum nicht? Mode lebt ja bekanntlich teilweise von neuen Dingen und neuen Ideen. Hier ein paar Modelle die mir gut gefallen: ( alle Bilder von Lookbook.nu & google bilder)Love Diana
P.S.: schon 67 regelmäßige Leser *_* DANKE DANKE DANKE :*

Kommentare:

  1. Ich finde irgendwie die Taschen müssen schon sehr, sehr schlicht und grob sein, damit sie passen. Ansonsten mag ich das überhaupt nicht bei Männern, auch wenn vllt. ein guter Hintergrund dahinter steckt :D.

    AntwortenLöschen